Samstag, 10. September 2011

:)

Helloooo J
3 Wochen in Florida sind um und jetzt wird es klar, dass es kein Urlaub ist.
Das Wetter ist immer noch sehr warm und ich habe den schlimmsten Sonnenbrand den ich jeeee hatte. Ich war bis jetzt 2 mal bei den Soccer Try Outs mit Antonia, es ist sehr anstrengen bei 30 Grad im Schatten aber ok. Wir haben noch kein Soccer gespielt, ist erstmal nur so Kondition etc. Aber wir kommen eh nicht ins Team, da die andern schon alle Fußball gespielt haben und wir noch nie :D
Egal, haben viele dadurch kennengelernt J Und wenn man nicht ins richtige Team kommt kann man in so ein Spaß Team, das ist mehr so Just for fun J Dienstag hab ich Geburtstag, sweet 16 J Wir gehen wieder Chinesisch essen, yummi J Schule ist boooring, wir haben das schlechteste Footballteam in ganz Florida aber ich geh gerne zu den Spielen J Die Band ist super!
Ich liebe den Strand, es ist sooo schön da! Wie im Urlaub, wirklich.
Meine Gastfamilie, also eigentlich meine Welcomefamily hat mich gefragt ob ich das ganze Jahr hier bleiben möchte J J J Ich bin so froh darüber, weil ich passe so gut hier rein J
Nächsten Monat ist Homecoming Ball, das wird das 1. Große Event J
Im November fahre ich wahrscheinlich eine Woche mit meiner Gastfamilie nach Pennsylvania, über Thanksgiving und dann bekomme ich eine Woche Schulfrei J J Und wir fahren mit dem Auto 16 Stunden, was ich aber nicht schlimm finde J Wir werden da die Eltern meiner Gastmutter besuchen.
Im Dezember gucken wir uns ein großes Football spiel an :)

Hier noch ein paar Sachen..
1.       Licht an und Vorhänge zu, normal hier!
2.       Tür auf und Klimaanlage auf höchster Stufe, normal hier!
3.       Der Trockner wird IMMER benutzt, auch wenn die Sonne draußen scheint, normal hier!
Ach und ich wurde wirklich gefragt, ob es in Deutschland Mikrowellen gibt und ob ich denn wirklich Deutsch sprechen kann :O :D
Und alle Lehrer nennen einen hier Honey, Darling, Cutie, Sweetie etc.
Meine Deutschklasse ist einfach die aller coolste, alle sind sooo nett und es ist so lustig :D
Meine Global Studiesklasse, hmmm. Der Lehrer, ach ne ist ja der „Coach“, ist extrem.. komisch.
 Der hat erstmal nen Kühlschrank da stehen, dann verkauft der alles mögliche aus seinem Kühlschrank an seine Schüler. Also der verdient sich nochn bisschen nebenbei dazu, waaaarum nicht. Und wir schreiben total viele Tests und boa ne der meint einfach mal er wär der coolste und im Klassenraum hängen überall  Zeitungsberichte über Hitler und aaaah keine Ahnung ich mag das Fach auch nicht, obwohl ich Erdkunde in Deutschland eigentlich gut fand.
Ich bekomm jetzt endlich meinen Locker auf, das ist sooo kompliziert!
Und ich verlaufe mich nicht mehr in der Schule und ich brauche meinen Stundenplan auch nicht mehr, weiß jetzt wo alles ist, nach 3 Wochen :P
Ich glaube einfach ich hatte extrem Glück mit der Region und mit meiner Gastfamilie!

Also mir geht es gut hier, 1 Monat ist schon fast rum.
Ich vermisse Deutschland und alle Leute in Deutschland! :-*

Kommentare:

  1. ich freu mich für dich maus :-* deine Aller beste Freundin ♥

    AntwortenLöschen